Taunussteiner Energiewende

AKTE - ArbeitsKreis Taunussteiner Energiewende

Auf­ruf zur Unter­stüt­zung der Ener­gie­wen­de-Demo am 22. März in Mainz-Wies­ba­den

Energiewende-Demo_MZ-WIEner­gie­wen­de ret­ten! Son­ne und Wind – statt Fracking, Koh­le und Atom

Auf­ruf zur Unter­stüt­zung der Ener­gie­wen­de-Demo am 22. März in Mainz-Wies­ba­den

Aktu­el­le Infos zur Demo, wer dort spricht, wer dort musi­ziert und was sonst noch pas­siert, stän­dig aktua­li­siert, erfahrt Ihr hier: EWWT Bünd­nis Ener­gie­wen­de Wies­ba­den-Tau­nus

Die Ener­gie­wen­de wird von den Par­tei­en der gro­ßen Koali­ti­on abge­würgt. Der drin­gend not­wen­di­ge und wach­sen­de Aus­bau der Erneu­er­ba­ren Ener­gi­en der letz­ten Jah­re ist in 2013 fast zum Erlie­gen gekom­men.

Nun liegt es an Dir und an Ihnen und an uns die­ser Blo­cka­de­hal­tung gemein­sam Ein­halt zu gebie­ten und unüber­seh­bar klar zu machen: Das nicht mit uns!

Mit uns geht nur ech­te Ener­gie­wen­de!

SPD und CDU haben sich nach den Wah­len den Macht­in­ter­es­sen der gro­ßen Strom­kon­zer­ne völ­lig erge­ben. Und die­se unhei­li­ge Alli­anz aus Poli­tik und Wirt­schaft will uns auch noch weiß­ma­chen, dass ihre Kür­zun­gen und Decke­lun­gen der Erneu­er­ba­ren not­wen­di­ge Maß­nah­men sei­en, um die Ener­gie­wen­de ver­nünf­tig” durch­füh­ren zu kön­nen. Gleich­zei­tig wer­den geziel­te Ver­su­che gestar­tet die beschlos­se­ne Abschal­tung der Atom­kraft­wer­ke rück­gän­gig zu machen.

Wir las­sen uns nicht für dumm ver­kau­fen!

In 2013 wur­de so viel Koh­le­strom erzeugt wie seit 50 Jah­ren nicht mehr. Es wur­de so viel über­schüs­si­ger Strom ins Aus­land expor­tiert wie noch nie, so dass z.B. Tsche­chi­en und die Nie­der­lan­de ernst­haft um ihre Strom­net­ze fürch­ten müs­sen.

Anstatt die Strom­net­ze unse­rer euro­päi­schen Nach­barn zu gefähr­den; anstatt Mil­li­ar­den teu­re Höchst­span­nungs­lei­tun­gen über hun­der­te Kilo­me­ter durchs Land zu trei­ben; anstatt die Groß­in­dus­trie zu ent- und den ein­zel­nen End­ver­brau­cher zu belas­ten, wird eine dezen­tra­le, sozi­al gerech­te und 100% erneu­er­ba­re Ener­gie­er­zeu­gung die Zukunft sein.

Für die­se Visi­on braucht es Euren Mut, Eure Kraft, Eure Klar­heit und Eure Krea­ti­vi­tät.

Die gro­ße Mehr­heit der Men­schen in die­sem Land will sau­be­re Ener­gie. Jedoch: von allei­ne wird sie nicht kom­men. Dafür ste­hen die mas­si­ven Macht­in­ter­es­sen der alten Gar­de der vier gro­ßen Ener­gie­er­zeu­ger RWE, Vat­ten­fall, E.ON und EnBW und deren Mario­net­ten in Poli­tik und Gesell­schaft zu sehr auf dem Spiel.

Das heißt für uns: Aktiv wer­den – in Bewe­gung kom­men – Ener­gie­wen­de­be­we­gung sein.
Der Strom der Erneue­rung kommt nicht aus der Steck­do­se, er kommt von uns, den Men­schen.
Dre­hen wir den Hahn für die rege­ne­ra­ti­ven Ener­gi­en wie­der auf.
Las­sen wir die Kraft der Erneue­rung durch die Kabel in die Gerä­te bis zu uns flie­ßen.
Um die Ener­gie­wen­de wie­der in Schwung zu brin­gen braucht es unser vol­les Enga­ge­ment.

All You can do:

Vor der Demo:

  • Unter­zeich­nen des Demo-Auf­ru­fes als Orga­ni­sa­ti­on und/​oder Ein­zel­per­son auf der Home­page der Ener­gie­wen­de-Demo http://energiewende-demo.de/start/aufruf/
  • Ver­lin­kung des Ban­ners der Demo-Web­site auf die eige­ne Home­page
  • Tei­len in den sozia­len Medi­en, Lade Freun­de per Face­book ein und lei­te die­se Mail wei­ter
  • Sprich mit dei­ner Fami­lie, dei­nen Freun­den, Arbeits­kol­le­gen, dei­nen Nach­barn, dei­nen Schü­lern, dei­nen Leh­rern, beim Bäcker, beim Fri­sör, in der Sau­na dar­über
  • Spen­de auf das Bünd­nis Ener­gie­wen­de Wies­ba­den-Tau­nus Kon­to: http://buendnis-energiewende.de/spendenkonto Die Spen­den sind unse­re ein­zi­ge Ein­nah­me­quel­le und wir brau­chen Eure finan­zi­el­le Unter­stüt­zung für die­se Kam­pa­gne.
  • Sprecht uns bit­te an. Wir suchen akti­ve Hel­fer für die Vor­be­rei­tung und wäh­rend der Demo!
  • Kommt zum öffent­li­chen Vor­be­rei­tungs- und Mobi­li­sie­rungs­tref­fen in der Krea­tiv­fa­brik Wies­ba­den e.V., Murn­au­stra­ße, Wies­ba­den http://www.kreativfabrik-wiesbaden.de/Anfahrt.php am Mon­tag 17.03. um 19:30 Uhr

Wäh­rend der Demo:

  • Sel­ber dabei sein!
  • Fami­lie, dei­ne Freun­de, Arbeits­kol­le­gen, Nach­barn, dei­ne Schü­ler, dei­ne Leh­rer!, Bäcker, Fri­sö­re, Sau­na­gän­ger mit­brin­gen
  • Tref­fen am Bünd­nis-EWWT-Infor­ma­ti­ons­stand am 22. März ab 14.00 Uhr auf dem Wies­ba­de­ner Schloss­platz

Nach der Demo:

  • Mit­ar­bei­ten in einer der für die Ener­gie­wen­de enga­gier­ten Grup­pen in der Regi­on.
  • Mit­glied wer­den im Bünd­nis Ener­gie­wen­de Wies­ba­den-Tau­nus
  • Unse­ren Bür­ger­treff­punkt besu­chen:
    Jeden drit­ten Don­ners­tag des Monats um19.30 Uhr im Café Hei­mat­ha­fen, Karl­stra­ße 22 in Wies­ba­den

Aktu­el­le Infos zur Demo, wer dort spricht, wer dort musi­ziert und was sonst noch pas­siert, erfahrt Ihr hier: EWWT Bünd­nis Ener­gie­wen­de Wies­ba­den-Tau­nus Die Sei­te wird lau­fend aktua­li­siert.

Print Friendly, PDF & Email

%d Bloggern gefällt das: