Taunussteiner Energiewende

AKTE - ArbeitsKreis Taunussteiner Energiewende

13. August 2019
von AKTE
Kommentare deaktiviert für akte: monat­li­ches, offe­nes Tref­fen

akte: monat­li­ches, offe­nes Tref­fen

Unser Arbeits­kreis trifft sich regu­lär jeden zwei­ten oder drit­ten Diens­tag im Monat

  • Wir spre­chen über anste­hen­de Pro­jek­te, tau­schen uns aus über Erfah­run­gen und zu Fra­gen wie wir per­sön­lich zur Ener­gie­wen­de bei­tra­gen kön­nen. Dies­mal:
  • Nach­le­se zum Tau­nus Talk“ vom 26.07.2019 im Living
  • Sach­stän­de zu:
    • E‑Carsharing
    • Mit­fahr­bän­ke
    • Fein­staub­sen­so­ren
  • Wir lesen gele­gent­lich, wenn noch Zeit ist einen Absatz oder Arti­kel aus einer Ver­öf­fent­li­chung von Leu­ten wie Harald Wel­zer, Hans-Josef Fell, Her­mann Scheer, Ernst Ulrich von Weiz­sä­cker, Richard David Precht oder ähn­lich und stel­len es zur Dis­kus­si­on.

Wer Inter­es­se hat, ist herz­lich ein­ge­la­den unver­bind­lich teil­zu­neh­men. Uhr­zeit (meist 19:00) und Ort legen wir gege­be­nen­falls von Mal zu Mal fest; Zusatz­ter­mi­ne bei Bedarf mög­lich. Die­ses Mal ist es bei Man­fred Jen­ner, Hohen­stein-Breit­hardt, Lang­gas­se 57 A

Info per Mail anfor­dern, oder unter: +49 151 22 06 97 80 fra­gen

Weiterlesen >>

26. Juli 2019
von AKTE
Kommentare deaktiviert für Tau­nus Talk“ der SPD: Schwän­zen für mehr Umwelt­schutz? Was kann vor Ort für eine bes­se­re Zukunft getan wer­den?

Tau­nus Talk“ der SPD: Schwän­zen für mehr Umwelt­schutz? Was kann vor Ort für eine bes­se­re Zukunft getan wer­den?

Tau­nus Talk“ in Tau­nus­stein

Der Tau­nus Talk“ der SPD geht ein kon­tro­ver­ses The­ma an: Schwän­zen für mehr Umwelt­schutz? Was kann vor Ort für eine bes­se­re Zukunft getan wer­den?

Der Tau­nus Talk“, eine Gesprächs­rei­he der SPD, macht in den Feri­en als Feri­en-TT-Kon­tro­vers“ wei­ter. Am Frei­tag, 26. Juli, um 19.30 Uhr will man sich im Bis­tro Living“ in Hahn mit dem kon­tro­ver­sen The­ma Leben wir auf Kos­ten der fol­gen­den Genera­tio­nen? Rau­ben wir unse­ren Kin­dern die Zukunft?“ beschäf­ti­gen.
Ein Sechst­kläss­ler des Gym­na­si­ums Tau­nus­stein befürch­tet in einem unlängst ver­öf­fent­lich­ten Arti­kel die­ser Zei­tung: Die Welt wird mal schlimm aus­se­hen.“ Beim Tau­nus Talk“ will man sich des­halb mit der Fra­ge beschäf­ti­gen, wie jeder Ein­zel­ne zum Unter­richts­schwän­zen für die Umwelt steht? Mit Man­fred Jen­ner und Peter Wolf vom Arbeits­kreis Tau­nus­stei­ner Ener­gie­wen­de (AKTE), dem ener­gie­po­li­ti­schen Spre­cher der Grü­nen Wies­ba­den, Hans-Wer­ner Gress, und dem Tau­nus­stei­ner Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten Mar­tin Raba­nus (SPD) will man über mög­li­che Wege in die Zukunft debat­tie­ren. Dabei sol­len auch loka­le Bestre­bun­gen wie die Schaf­fung einer Baum­sat­zung für Tau­nus­stein oder kos­ten­lo­se Nah­ver­kehrs­an­ge­bo­te bespro­chen wer­den.
Weiterlesen >>

8. Juli 2019
von AKTE
Keine Kommentare

Fri­days for Future auf dem 2. Tau­nus­stei­ner Kli­ma­gip­fel

Bericht im Wies­ba­de­ner Kurier vom 09.08.2019

Zeitungsbericht über den Stand des Klimabündnisses auf dem Taunussteiner Bürgerfest 2019

Weiterlesen >>

16. November 2018
von AKTE
Kommentare deaktiviert für Mehr Lebens­qua­li­tät durch Ener­gie­spa­ren – Info-Abend

Mehr Lebens­qua­li­tät durch Ener­gie­spa­ren – Info-Abend

Mehr Lebens­qua­li­ta­et durch Ener­gie­spa­ren 16. Novem­ber 2018 – Info als PDF laden

18.00 Uhr
Ein­lass, Aus­stel­lung, Bera­tung
19.00 Uhr
Talk-Show – Inter­views,
Fil­me und Quiz zu Ener­gie­be­ra­tung,
Ener­gieP­lus­Haus, Dach, Fens­ter,
Fas­sa­de, Haus­tech­nik,
alters­ge­rech­ter Umbau, För­der­mit­tel
20.45 Uhr
Aus­stel­lung und Bera­tung
Mode­ra­ti­on: Ronald Mey­er

Weiterlesen >>

9. November 2018
von AKTE
Kommentare deaktiviert für 7. Tau­nus­stei­ner Ener­gie­wen­de­stamm­tisch – e‑Carsharing

7. Tau­nus­stei­ner Ener­gie­wen­de­stamm­tisch – e‑Carsharing

Öffent­li­che Vor­stel­lung des Kon­zepts:

e‑Car-Sharing in Tau­nus­stein

7. Ener­gie­wen­de-Stamm­tisch Ein­la­dung als PDF laden

Weiterlesen >>

4. November 2018
von AKTE
Keine Kommentare

Moder­ni­sie­rungs­of­fen­si­ve in Tau­nus­stein – Info­abend zu Wär­me­däm­mung und Ener­gie­ein­spa­rung


Mehr Lebensqualitaet durch Energiesparen 16November2018 InfoabendDie loka­le Agen­da 21, der Arbeits­kreis Tau­nus­stei­ner Ener­gie­wen­de und der Blott­ner Ver­lag (Tau­nus­stein) ver­an­stal­ten am Frei­tag, 16. Novem­ber, ab 19 Uhr im Bür­ger­haus Tau­nus“ in Hahn (Aar­stra­ße 138) ein Kol­lo­qui­um der Loka­len Agen­da zu ihrem 20-jäh­ri­gen Bestehen (Ein­lass und Aus­stel­lung ab 18 Uhr). Im Mit­tel­punkt des Abends steht das The­ma ganz­heit­li­che Gebäu­de­mo­der­ni­sie­rung“. Land­rat Frank Kili­an hält die Begrü­ßungs­an­spra­che. Frei­kar­ten gibt es unter www.modernisierungsoffensive.com/termine und in der Buch­hand­lung Libe­ra, Aar­stra­ße 249 in Tau­nus­stein. der Autor Ronald Mey­er (55), Bau­in­ge­nieur, hat 17 Fach­bü­cher geschrie­ben und eine Viel­zahl von Bau­sen­dun­gen im Fern­se­hen mode­riert. Als Initia­tor der Moder­ni­sie­rungs­of­fen­si­ve“ ver­netzt er regio­na­le Bau- und Immo­bi­li­en­pro­fis mit dem Ziel der Opti­mie­rung von Bau­pro­zes­sen. In sei­nen Semi­na­ren ver­mit­telt er Ener­gie­spar-Basis­wis­sen für Bau-Pro­fis.

Dein Haus – Mein Haus

Wär­me­däm­mung
Eine Repor­ta­ge von Ronald Mey­er mit Exper­ten­talk rund ums The­ma Wär­me­däm­mung. Mit Brand­ver­such, Pas­san­ten-Umfra­ge, Archi­tek­ten­talk und vie­lem mehr.

Weiterlesen >>

4. November 2018
von AKTE
Keine Kommentare

E‑Carsharing in Tau­nus­stein?

War­um kann sich nicht ein gan­zes Wohn­vier­tel ein E‑Auto tei­len? Die regio­na­le Ener­gie­ge­nos­sen­schaft Pro Regio­na­le Ener­gie eG stellt ihr Pro­jekt am Frei­tag (9.11.2018) in Seit­zen­hahn vor.

E‑Carsharing in Tau­nus­stein? Das gehe, meint die Ener­gie­ge­nos­sen­schaft pro regio­na­le Ener­gie eG. Im Jahr 2009 ins Leben geru­fen und zunächst vor allem mit der Errich­tung von Pho­to­vol­ta­ik-Anla­gen beschäf­tigt, hat man bei der in Diez ansäs­si­gen Genos­sen­schaft nun ein auf einer Appli­ka­ti­on für Smart­pho­nes basie­ren­des Kon­zept für das Tei­len von Elek­tro­fahr­zeu­gen ent­wi­ckelt. Bis­lang hat man in der Wirt­schaft und bei Kom­mu­nen im Rhein­gau-Tau­nus-Kreis aber noch kei­ne Inter­es­sen­ten für eine Umset­zung gefun­den. Des­halb will man das Kon­zept nun beim kom­men­den Ener­gie­wen­de-Stamm­tisch des Arbeits­krei­ses Tau­nus­stei­ner Ener­gie­wen­de in Seit­zen­hahn vor­stel­len. Schließ­lich wäre es auch für eine Quar­tier­lö­sung anwend­bar, die bereits bei einer Betei­li­gung von acht bis zehn Wohn­ein­hei­ten funk­tio­nie­ren soll.

Ener­gie­wen­de im Ver­kehr end­lich ange­hen

Das Ziel ist es, damit Zweit­wa­gen zu erset­zen. Unse­re Elek­tro­fahr­zeu­ge sol­len nicht die Erst­fahr­zeu­ge sein, denn sonst sind sie ja den gan­zen Tag unter­wegs“, erläu­tert Ste­fan Scholz, der Vor­stands­vor­sit­zen­de der Ener­gie­ge­nos­sen­schaft. Die­se wür­de bei dem Kon­zept, das nun der brei­ten Öffent­lich­keit vor­ge­stellt wer­den soll, genau­so für die War­tung der Fahr­zeu­ge zustän­dig sein, wie für die Schaf­fung der benö­tig­ten Infra­struk­tur. Die Tari­fe wür­den wir so güns­tig wie mög­lich anbie­ten. Das muss vor­ran­gig kos­ten­de­ckend lau­fen“, betont Scholz. Schließ­lich gehe es auch dar­um, durch das Pilot­pro­jekt der Ener­gie­ge­nos­sen­schaft einen Bei­trag zur Ver­bes­se­rung der Luft­qua­li­tät zu leis­ten.

Weiterlesen >>

29. Oktober 2018
von AKTE
Keine Kommentare

Mehr Lebens­qua­li­tät durch Ener­gie­spa­ren – Info-Abend

Mehr Lebens­qua­li­ta­et durch Ener­gie­spa­ren 16November2018 Info­abend

Weiterlesen >>