Taunussteiner Energiewende

AKTE – ArbeitsKreis Taunussteiner Energiewende

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Mahnwache zum Jahrestag der Tschernobyl Reaktorkatastrophe vor 36 Jahren

26. April um 17:00 bis 18:00

Dosenwerfen auf AKWs
Der Arbeitskreis Taunussteiner Energiewende und die Lokale Agenda 21 Taunusstein lädt am 26. April um 17 Uhr zur Mahnwache auf dem Nikolaus-Platz in Tsst-Hahn ein.
Wir wollen der Reaktorkatastrophe in Tschernobyl vor 36 Jahren und ihrer Opfer gedenken.
Zudem erfüllt uns der russische Überfall auf die Ukraine mit größter Sorge, denn Kampfhandlungen in der Nähe von AKWs steigern das Risiko eines Super-GAUs gewaltig und deren Folgen gehen weit über das Kriegsgebiet hinaus.
Wir fordern das sofortige Ende des Krieges, die Abschaltung aller AKWs und die Energiewende hin zu konsequenter Suffizienz und Effizienz und vollständiger Versorgung durch heimische erneuerbare Energiequellen, denn nur so machen wir uns unabhängig von gewaltbereiten Despoten wie Putin.

Jens Garleff hat sich Gedanken zum Tschernobyl Jahrestag gemacht, hier zu lesen >>

Details

Datum:
26. April
Zeit:
17:00 bis 18:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Dr.-Peter-Nikolaus-Platz – Hahn
Aarstraße 140
Taunusstein, Hessen 65232 Deutschland
Google Karte anzeigen

Kommentare sind geschlossen.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: