Taunussteiner Energiewende

AKTE - ArbeitsKreis Taunussteiner Energiewende

4. November 2018
von AKTE
Keine Kommentare

Moder­ni­sie­rungs­of­fen­si­ve in Tau­nus­stein – Info­abend zu Wär­me­däm­mung und Ener­gie­ein­spa­rung

YouTube

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube.
Mehr erfah­ren

Video laden

Mehr Lebensqualitaet durch Energiesparen 16November2018 Infoabend

Die loka­le Agen­da 21, der Arbeits­kreis Tau­nus­stei­ner Ener­gie­wen­de und der Blott­ner Ver­lag (Tau­nus­stein) ver­an­stal­ten am Frei­tag, 16. Novem­ber, ab 19 Uhr im Bür­ger­haus Tau­nus“ in Hahn (Aar­stra­ße 138) ein Kol­lo­qui­um der Loka­len Agen­da zu ihrem 20-jäh­ri­gen Bestehen (Ein­lass und Aus­stel­lung ab 18 Uhr). Im Mit­tel­punkt des Abends steht das The­ma ganz­heit­li­che Gebäu­de­mo­der­ni­sie­rung“. Land­rat Frank Kili­an hält die Begrü­ßungs­an­spra­che. Frei­kar­ten gibt es unter www.modernisierungsoffensive.com/termine und in der Buch­hand­lung Libe­ra, Aar­stra­ße 249 in Tau­nus­stein. der Autor Ronald Mey­er (55), Bau­in­ge­nieur, hat 17 Fach­bü­cher geschrie­ben und eine Viel­zahl von Bau­sen­dun­gen im Fern­se­hen mode­riert. Als Initia­tor der Moder­ni­sie­rungs­of­fen­si­ve“ ver­netzt er regio­na­le Bau- und Immo­bi­li­en­pro­fis mit dem Ziel der Opti­mie­rung von Bau­pro­zes­sen. In sei­nen Semi­na­ren ver­mit­telt er Ener­gie­spar-Basis­wis­sen für Bau-Pro­fis.

Dein Haus – Mein Haus

Wär­me­däm­mung
Eine Repor­ta­ge von Ronald Mey­er mit Exper­ten­talk rund ums The­ma Wär­me­däm­mung. Mit Brand­ver­such, Pas­san­ten-Umfra­ge, Archi­tek­ten­talk und vie­lem mehr.

YouTube

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube.
Mehr erfah­ren

Video laden

Weiterlesen >>

29. Oktober 2018
von AKTE
Keine Kommentare

Mehr Lebens­qua­li­tät durch Ener­gie­spa­ren – Info-Abend

Kli­cken Sie auf den unte­ren But­ton, um den Inhalt von docs.google.com zu laden.

Inhalt laden

Mehr Lebens­qua­li­ta­et durch Ener­gie­spa­ren 16November2018 Info­abend
Weiterlesen >>

11. Oktober 2018
von AKTE
Keine Kommentare

Mehr Lebens­qua­li­tät durch Ener­gie­spa­ren – Moder­ni­sie­rungs­of­fen­si­ve

Span­nen­des Kol­lo­qui­um im Sti­le einer TV-Talk­show anläss­lich des 20jährigen Bestehens der Loka­len Agen­da 21 Tau­nus­stein. Wie leben wir wohl im Jahr 2030 oder 2050? Wie müs­sen unse­re Wohn­ge­bäu­de ver­än­dert wer­den, damit sie zukunfts­taug­lich sind?

Weiterlesen >>

22. Mai 2018
von AKTE
Keine Kommentare

Nie­dern­hau­se­ner Ener­gie­wen­de Pio­nier hält Vor­trag beim 6.Taunussteiner Ener­gie­wen­de­stamm­tisch

Facebook

Mit dem Laden des Bei­trags akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von Face­book.
Mehr erfah­ren

Bei­trag laden

Sie­he unse­re Ver­an­stal­tung:
6.Taunussteiner Ener­gie­wen­de­stamm­tisch 
am 15. Juni um 19:30

Weiterlesen >>

12. Januar 2018
von Peter Wolf
Keine Kommentare

Bio­sphä­ren­re­gi­on Tau­nus-Rhein-Main in der Dis­kus­si­on – Loka­le Agen­da 21 lädt zum Jubi­lä­ums­kol­lo­qi­um ein

Bürgerstiftung-RheingauTaunus - Unser Land!

Nach­hal­ti­ge Ent­wick­lung Tau­nus­steins in der Bio­sphä­ren­re­gi­on?

In Wür­di­gung ihres 20jährigen Bestehens im Jahr 2018 ver­an­stal­tet die Loka­le Agen­da 21 Tau­nus­stein am Mon­tag, dem 15. Janu­ar 2018 um 18.00 Uhr im Bür­ger­haus Tau­nus“, Alter Saal, Tau­nus­stein-Hahn, Aar­stra­ße 138 ein öffent­li­ches Kol­lo­qui­um zum The­ma Nach­hal­ti­ge Ent­wick­lung Tau­nus­steins in der Bio­sphä­ren­re­gi­on?“ (sie­he auch unse­ren Ver­an­stal­tungs­hin­weis »)

Refe­ren­ten und Podi­ums­dis­kus­si­on:

Sie wer­den auch Fra­gen aus dem Publi­kum beant­wor­ten.
Die Ver­an­stal­tung wird von Han­ne­lo­re Wie­de­mann, Redak­ti­on der Rhein-Main-Pres­se, mode­riert.

Bio­sphä­ren­re­gi­on: Kon­ser­vie­rung und Rena­tu­rie­rung oder Nach­hal­tig­keit der Kul­tur­land­schaft?
Nut­zung von Wind­kraft und Bio­mas­se

Weiterlesen >>

5. Januar 2018
von AKTE
Keine Kommentare

Rekord am Neu­jahrs­tag: über 100% Öko­strom! – Ener­gie­wen­de auf einem guten Weg oder doch nicht?

Zur Ener­gie­wen­de gibt es zum Teil sehr wider­sprüch­li­che Mel­dun­gen, selbst von Sei­ten der Befür­wor­ter der Ener­gie­wen­de und des Kli­ma­schut­zes:

An Neu­jahr ver­sorg­te sich Deutsch­land erst­mals nur mit Öko­strom

titel­te die Süd­deut­sche Zei­tung am 4. Janu­ar. Und so oder ähn­lich lau­ten vie­le die­ser Erfolgs­mel­dun­gen, abseits der Stim­men der Kli­ma­wan­del-Leug­ner und den Ver­laut­ba­run­gen der Lob­by derer denen die Ener­gie­wen­de das Geschäft ver­dirbt. Dann ist doch die Ener­gie­wen­de auf einem guten Weg, soll­ten man mei­nen, wenn man noch dazu die Nach­rich­ten über die Dive­st­ment Bewe­gung und die dis­rup­ti­ven Ent­wick­lun­gen des Ener­gie­sek­tors vor Augen hat.
Aber kri­ti­sche Äuße­run­gen und Befürch­tun­gen kann man auch lesen. Unter ande­rem hier:

Weiterlesen >>