Taunussteiner Energiewende

AKTE - ArbeitsKreis Taunussteiner Energiewende

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Hybrid Hybri­de Veranstaltung
  • Die­se Ver­an­stal­tung hat bereits stattgefunden.

Medi­ta­ti­on zur Kul­ti­vie­rung von Her­zens­wär­me und Mit­ge­fühl – Yesche Udo Regel

8. Novem­ber 2022 um 09:00 bis 10:00

Hybrid Hybri­de Veranstaltung
Yesche Udo Regel buddhistischer Lehrer für Mahayana-Geistestrainings, Achtsamkeits- und Mitgefühls-MeditationenYesche Udo Regel buddhistischer Lehrer für Mahayana-Geistestrainings, Achtsamkeits- und Mitgefühls-Meditationen

" data-image-caption data-medium-file="https://i0.wp.com/taunussteiner-energiewende.de/wp-content/uploads/2022/10/Yesche-Udo-Regel-buddhistischer-Lehrer-für-Mahayana-Geistestrainings-Achtsamkeits-und-Mitgefühls-Meditationen.jpg?fit=300%2C169&ssl=1" data-large-file="https://i0.wp.com/taunussteiner-energiewende.de/wp-content/uploads/2022/10/Yesche-Udo-Regel-buddhistischer-Lehrer-für-Mahayana-Geistestrainings-Achtsamkeits-und-Mitgefühls-Meditationen.jpg?fit=620%2C349&ssl=1" data-lazy-srcset="https://i0.wp.com/taunussteiner-energiewende.de/wp-content/uploads/2022/10/Yesche-Udo-Regel-buddhistischer-Lehrer-für-Mahayana-Geistestrainings-Achtsamkeits-und-Mitgefühls-Meditationen.jpg?w=1280&ssl=1 1280w, https://i0.wp.com/taunussteiner-energiewende.de/wp-content/uploads/2022/10/Yesche-Udo-Regel-buddhistischer-Lehrer-für-Mahayana-Geistestrainings-Achtsamkeits-und-Mitgefühls-Meditationen.jpg?resize=300%2C169&ssl=1 300w, https://i0.wp.com/taunussteiner-energiewende.de/wp-content/uploads/2022/10/Yesche-Udo-Regel-buddhistischer-Lehrer-für-Mahayana-Geistestrainings-Achtsamkeits-und-Mitgefühls-Meditationen.jpg?resize=1024%2C576&ssl=1 1024w, https://i0.wp.com/taunussteiner-energiewende.de/wp-content/uploads/2022/10/Yesche-Udo-Regel-buddhistischer-Lehrer-für-Mahayana-Geistestrainings-Achtsamkeits-und-Mitgefühls-Meditationen.jpg?resize=768%2C432&ssl=1 768w, https://i0.wp.com/taunussteiner-energiewende.de/wp-content/uploads/2022/10/Yesche-Udo-Regel-buddhistischer-Lehrer-für-Mahayana-Geistestrainings-Achtsamkeits-und-Mitgefühls-Meditationen.jpg?resize=600%2C338&ssl=1 600w" data-lazy-sizes="(max-width: 620px) 100vw, 620px" data-lazy-src="https://i0.wp.com/taunussteiner-energiewende.de/wp-content/uploads/2022/10/Yesche-Udo-Regel-buddhistischer-Lehrer-für-Mahayana-Geistestrainings-Achtsamkeits-und-Mitgefühls-Meditationen.jpg?fit=1280%2C720&ssl=1&is-pending-load=1" srcset="data:image/gif;base64,R0lGODlhAQABAIAAAAAAAP///yH5BAEAAAAALAAAAAABAAEAAAIBRAA7">

Ton­g­len-Medi­­ta­­ti­on. Ton­glen (tibe­tisch Aus­sen­den und Anneh­men“) ist eine Medi­ta­ti­on zur Kul­ti­vie­rung von Mitgefühl.

Yesche Udo Regel begeg­ne­te dem Bud­dhis­mus bereits im Jahr 1975 und war von 1980 bis 1997 als bud­dhis­ti­scher Mönch der tibe­ti­schen Kar­­ma-Kagyü-Tra­­di­­ti­on ordi­niert. Er lehrt Medi­ta­ti­on und Acht­sam­keit und hat meh­re­re Bücher über die Ton­g­len-Pra­xis verfasst.

Yesche orga­ni­siert seit 1978 Medi­ta­ti­ons­grup­pen und Semi­nar­häu­ser, zunächst in Ber­lin und Köln, dann das Kama­las­hi­la Insti­tut auf Schloss Wachen­dorf und das Retre­at-Zen­­trum in Win­d­eck-Hal­­scheid. Er absol­vier­te zahl­rei­che Stu­di­en­gän­ge und Medi­­ta­­ti­ons-Retre­ats sowie eine klös­ter­li­che Drei-Jah­­res-Klau­­sur. Als Mönch – und häu­fig als Über­set­zer – war es oft sei­ne Auf­ga­be eine Brü­cke zwi­schen tibe­ti­schen Lamas und west­li­chen Bud­d­his­­mus- und Medi­ta­ti­ons­schü­lern her­zu­stel­len. Als sei­ne Lehr­meis­ter und Inspi­ra­ti­ons­quel­len betrach­tet Yesche den 16. Kar­ma­pa, dem er 1977 begeg­ne­te und von dem er 1980 die Mönchs-Ordi­na­­ti­on emp­fing (die er bis 1997 auf­recht erhielt), Khen­chen Thran­gu Rin­po­che (seit 1979), Gen­dün Rin­po­che (19781997) und ande­re tibe­ti­sche Lamas, sowie den viet­na­me­si­schen Leh­rer Thich Nhat Hanh (seit 1992).

Seit 1992 bie­tet Yesche regel­mä­ßig an vie­len Orten Kur­se und Retre­ats zur Ton­g­len-Medi­­ta­­ti­on an. Dabei spe­zia­li­sier­te er sich auf Metho­den des Maha­ya­­na-Geis­­tes­­trai­­nings, Ach­t­­sam­keits- und Mit­­ge­­fühls-Medi­­ta­­tio­­nen sowie bud­dhis­ti­sche Medi­ta­tio­nen im Ange­sicht von Ster­ben und Tod. 2016 erschien sein ers­tes Buch Ton­g­len-Pra­xis. Medi­ta­tio­nen zur Ent­wick­lung von Mit­ge­fühl.” Im Kama­las­hi­la Insti­tut in der Eifel unter­rich­tet Yesche Wochen­end­kur­se, Retre­ats (z.B. zur Ton­g­len-Pra­xis), und Lehr­gän­ge wie das Para­­mi­­ta-Trai­­ning“ (bis 2017) und eine Semi­nar­rei­he zur bud­dhis­tisch inspi­rier­ten Ster­be­be­glei­tung (Spi­ri­tu­al Care – gemein­sam mit Miri­am Poko­ra vom Ambu­lan­ten Hos­piz­dienst Hori­zont in Berlin).

Web­site: paramita-online.de

Ver­an­stal­ter

Arbeits­kreis Tau­nus­stei­ner Ener­gie­wen­de (akte)
Phone 
+49 1512 2069780 
Email 
mail@taunussteiner-energiewende.de
Ver­an­stal­ter-Web­site anzeigen

Wei­te­re Angaben 

Hybrid­ver­an­stal­tung – Online 
Die Ver­an­stal­tung wird live auf Face­book und You­Tube über­tra­gen. Die Auf­zeich­nung kann aber auch zu einem spä­te­ren Zeit­punkt ange­schaut wer­den. Sie kön­nen auch ger­ne an dem inter­ak­ti­ven Zoom-Videoevent teilnehmen. 
Link zum Zoom Meeting 
https://zoom.us/j/94421896919

Veranstaltungsort 

Katho­li­sche Kir­che St. Johan­nes Nepo­muk – Hahn
Aar­stra­ße 140
Tau­nus­stein, Hes­sen 65232 Deutsch­land
Goog­le Kar­te anzeigen
Phone 
06128 3637 
Ver­an­stal­tungs­ort-Web­site anzei­gen

Kom­men­ta­re sind geschlossen.

Yesche Udo Regel buddhistischer Lehrer für Mahayana-Geistestrainings, Achtsamkeits- und Mitgefühls-MeditationenYesche Udo Regel buddhistischer Lehrer für Mahayana-Geistestrainings, Achtsamkeits- und Mitgefühls-Meditationen

" data-image-caption data-medium-file="https://i0.wp.com/taunussteiner-energiewende.de/wp-content/uploads/2022/10/Yesche-Udo-Regel-buddhistischer-Lehrer-für-Mahayana-Geistestrainings-Achtsamkeits-und-Mitgefühls-Meditationen.jpg?fit=300%2C169&ssl=1" data-large-file="https://i0.wp.com/taunussteiner-energiewende.de/wp-content/uploads/2022/10/Yesche-Udo-Regel-buddhistischer-Lehrer-für-Mahayana-Geistestrainings-Achtsamkeits-und-Mitgefühls-Meditationen.jpg?fit=620%2C349&ssl=1" data-lazy-srcset="https://i0.wp.com/taunussteiner-energiewende.de/wp-content/uploads/2022/10/Yesche-Udo-Regel-buddhistischer-Lehrer-für-Mahayana-Geistestrainings-Achtsamkeits-und-Mitgefühls-Meditationen.jpg?w=1280&ssl=1 1280w, https://i0.wp.com/taunussteiner-energiewende.de/wp-content/uploads/2022/10/Yesche-Udo-Regel-buddhistischer-Lehrer-für-Mahayana-Geistestrainings-Achtsamkeits-und-Mitgefühls-Meditationen.jpg?resize=300%2C169&ssl=1 300w, https://i0.wp.com/taunussteiner-energiewende.de/wp-content/uploads/2022/10/Yesche-Udo-Regel-buddhistischer-Lehrer-für-Mahayana-Geistestrainings-Achtsamkeits-und-Mitgefühls-Meditationen.jpg?resize=1024%2C576&ssl=1 1024w, https://i0.wp.com/taunussteiner-energiewende.de/wp-content/uploads/2022/10/Yesche-Udo-Regel-buddhistischer-Lehrer-für-Mahayana-Geistestrainings-Achtsamkeits-und-Mitgefühls-Meditationen.jpg?resize=768%2C432&ssl=1 768w, https://i0.wp.com/taunussteiner-energiewende.de/wp-content/uploads/2022/10/Yesche-Udo-Regel-buddhistischer-Lehrer-für-Mahayana-Geistestrainings-Achtsamkeits-und-Mitgefühls-Meditationen.jpg?resize=600%2C338&ssl=1 600w" data-lazy-sizes="(max-width: 620px) 100vw, 620px" data-lazy-src="https://i0.wp.com/taunussteiner-energiewende.de/wp-content/uploads/2022/10/Yesche-Udo-Regel-buddhistischer-Lehrer-für-Mahayana-Geistestrainings-Achtsamkeits-und-Mitgefühls-Meditationen.jpg?fit=1280%2C720&ssl=1&is-pending-load=1" srcset="data:image/gif;base64,R0lGODlhAQABAIAAAAAAAP///yH5BAEAAAAALAAAAAABAAEAAAIBRAA7">

Ton­g­len-Medi­­ta­­ti­on. Ton­glen (tibe­tisch Aus­sen­den und Anneh­men“) ist eine Medi­ta­ti­on zur Kul­ti­vie­rung von Mitgefühl.

Yesche Udo Regel begeg­ne­te dem Bud­dhis­mus bereits im Jahr 1975 und war von 1980 bis 1997 als bud­dhis­ti­scher Mönch der tibe­ti­schen Kar­­ma-Kagyü-Tra­­di­­ti­on ordi­niert. Er lehrt Medi­ta­ti­on und Acht­sam­keit und hat meh­re­re Bücher über die Ton­g­len-Pra­xis verfasst.

Yesche orga­ni­siert seit 1978 Medi­ta­ti­ons­grup­pen und Semi­nar­häu­ser, zunächst in Ber­lin und Köln, dann das Kama­las­hi­la Insti­tut auf Schloss Wachen­dorf und das Retre­at-Zen­­trum in Win­d­eck-Hal­­scheid. Er absol­vier­te zahl­rei­che Stu­di­en­gän­ge und Medi­­ta­­ti­ons-Retre­ats sowie eine klös­ter­li­che Drei-Jah­­res-Klau­­sur. Als Mönch – und häu­fig als Über­set­zer – war es oft sei­ne Auf­ga­be eine Brü­cke zwi­schen tibe­ti­schen Lamas und west­li­chen Bud­d­his­­mus- und Medi­ta­ti­ons­schü­lern her­zu­stel­len. Als sei­ne Lehr­meis­ter und Inspi­ra­ti­ons­quel­len betrach­tet Yesche den 16. Kar­ma­pa, dem er 1977 begeg­ne­te und von dem er 1980 die Mönchs-Ordi­na­­ti­on emp­fing (die er bis 1997 auf­recht erhielt), Khen­chen Thran­gu Rin­po­che (seit 1979), Gen­dün Rin­po­che (19781997) und ande­re tibe­ti­sche Lamas, sowie den viet­na­me­si­schen Leh­rer Thich Nhat Hanh (seit 1992).

Seit 1992 bie­tet Yesche regel­mä­ßig an vie­len Orten Kur­se und Retre­ats zur Ton­g­len-Medi­­ta­­ti­on an. Dabei spe­zia­li­sier­te er sich auf Metho­den des Maha­ya­­na-Geis­­tes­­trai­­nings, Ach­t­­sam­keits- und Mit­­ge­­fühls-Medi­­ta­­tio­­nen sowie bud­dhis­ti­sche Medi­ta­tio­nen im Ange­sicht von Ster­ben und Tod. 2016 erschien sein ers­tes Buch Ton­g­len-Pra­xis. Medi­ta­tio­nen zur Ent­wick­lung von Mit­ge­fühl.” Im Kama­las­hi­la Insti­tut in der Eifel unter­rich­tet Yesche Wochen­end­kur­se, Retre­ats (z.B. zur Ton­g­len-Pra­xis), und Lehr­gän­ge wie das Para­­mi­­ta-Trai­­ning“ (bis 2017) und eine Semi­nar­rei­he zur bud­dhis­tisch inspi­rier­ten Ster­be­be­glei­tung (Spi­ri­tu­al Care – gemein­sam mit Miri­am Poko­ra vom Ambu­lan­ten Hos­piz­dienst Hori­zont in Berlin).

Web­site: paramita-online.de

Ver­an­stal­ter

Arbeits­kreis Tau­nus­stei­ner Ener­gie­wen­de (akte)
Phone 
+49 1512 2069780 
Email 
mail@taunussteiner-energiewende.de
Ver­an­stal­ter-Web­site anzeigen

Wei­te­re Angaben 

Hybrid­ver­an­stal­tung – Online 
Die Ver­an­stal­tung wird live auf Face­book und You­Tube über­tra­gen. Die Auf­zeich­nung kann aber auch zu einem spä­te­ren Zeit­punkt ange­schaut wer­den. Sie kön­nen auch ger­ne an dem inter­ak­ti­ven Zoom-Videoevent teilnehmen. 
Link zum Zoom Meeting 
https://zoom.us/j/94421896919

Veranstaltungsort 

Katho­li­sche Kir­che St. Johan­nes Nepo­muk – Hahn
Aar­stra­ße 140
Tau­nus­stein, Hes­sen 65232 Deutsch­land
Goog­le Kar­te anzeigen
Phone 
06128 3637 
Ver­an­stal­tungs­ort-Web­site anzei­gen
%d Bloggern gefällt das: