Taunussteiner Energiewende

AKTE - ArbeitsKreis Taunussteiner Energiewende

Dis­kus­si­ons­ver­an­stal­tung mit den bei­den Tau­nus­stei­ner Bür­ger­meis­ter­kan­di­da­ten

Die Span­nung steigt, der Super­wahl­sonn­tag rückt immer näher. Am 22. Sep­tem­ber wer­den nicht nur der neue Bun­des­tag und der neue Hes­si­sche Land­tag gewählt, son­dern auch ein neu­er Tau­nus­stei­ner Bür­ger­meis­ter. Nach sei­nem Ver­zicht auf eine erneu­te Kan­di­da­tur hat der amtie­ren­de Bür­ger­meis­ter Micha­el Hof­na­gel am 31. Janu­ar 2014 sei­nen letz­ten Arbeits­tag. Um sei­ne Nach­fol­ge bewer­ben sich zwei Kan­di­da­ten: Zum einen der CDU-Vor­sit­zen­de und Frak­ti­ons­chef in der Tau­nus­stei­ner Stadt­ver­ord­ne­ten­ver­samm­lung, San­dro Zeh­ner, die SPD hat den Stadt­ver­ord­ne­ten und Pres­se­spre­cher von Par­tei und Frak­ti­on, Det­lef Faust, nomi­niert.

Bei­de Kan­di­da­ten wer­den sich beim Leser-Forum des Wies­ba­de­ner Kuriers am Mon­tag, 2. Sep­tem­ber, um 19.30 Uhr im Bür­ger­haus Tau­nus“ in Hahn vor­stel­len. Mode­riert wird die Ver­an­stal­tung von Redak­teur Mathi­as Gubo und Ulri­ke Würz­berg, Lei­te­rin der Bezirks­re­dak­ti­on. Nach einer kur­zen Vor­stel­lungs­run­de haben die Bür­ger Gele­gen­heit, den Kan­di­da­ten Fra­gen zu stel­len.” (Wies­ba­de­ner Kurier)

Wir befürch­ten, dass die CDU /​FDP und Ret­tet den Tau­nus­kamm” wie sei­ner­zeit bei der Bür­ger­meis­ter­wahl in Nie­dern­hau­sen die­se Ver­an­stal­tung als Tri­bu­nal gegen Wind­kraft nut­zen will.

Dem wol­len wir etwas ent­ge­gen­set­zen! Kom­men Sie, unter­stüt­zen Sie uns und sagen Sie Ihre Mei­nung!

Print Friendly, PDF & Email

%d Bloggern gefällt das: