Taunussteiner Energiewende

AKTE - ArbeitsKreis Taunussteiner Energiewende

For­schungs­er­geb­nis­se der Rhein­Main Hoch­schu­le zu den Mit­fahr­bän­ken

| Keine Kommentare

Vor einem Jahr (2019) star­te­te die Rhein­Main Hoch­schu­le ihre For­schungs­ar­bei­ten zum The­ma Mit­fahr­bän­ke. Es wur­den alle Pro­jek­te in Deutsch­land und den Be-Ne-Lux-Staa­ten betrach­tet. Da in Tau­nus­stein mit das best­aus­ge­bau­te Netz von Mit­fahr­bän­ken besteht, wur­de hier, exem­pla­risch genau­er unter­sucht. Mit einem Fra­gen­ka­ta­log für Unter­stüt­zer der Mit­fahr­bank, Nut­zer, und die Bevöl­ke­rung eine Daten­grund­la­ge für die spä­te­ren Aus­wer­tun­gen geschaf­fen. Die­se Aus­ar­bei­tung liegt nun vor.

Hr. Prof. Dr.-Ing. Vol­ker Blees vom Fach­be­reich Archi­tek­tur und Bau­in­ge­nieur­we­sen /​Fach­grup­pe Mobi­li­täts­ma­nage­ment an der Hoch­schu­le Rhein­Main prä­sen­tier­te die Ergeb­nis­se nun mit Hr. und Hr. Krau­se vom Fach­zen­trum Mobi­li­tät im länd­li­chen Raum bzw. RMV, auf einer gemein­sa­men Ver­an­stal­tung im Alten Saal” des Bür­ger­haus Tau­nus

Video­auf­zeich­nung der Prä­sen­ta­ti­on der wis­sen­schaft­li­chen Stu­dio mit einem Vor­wort von Peter Lach­muth, 1. Stadt­rat.
Wenn das Video hier nicht ange­zeigt wird fol­gen Sie bit­te die­sem Link
RMH-Stu­die-MFB_­Tau­nus­stein_20-07 – 02

Arti­kel im Wies­ba­de­ner Kurier vom 30.06.2020

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Spamschutz - Bitte richtige Zahl einsetzen: *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: