Taunussteiner Energiewende

AKTE - ArbeitsKreis Taunussteiner Energiewende

Die Tau­nus­stei­ner Mit­fahr­bank ab Mai an 15 Tau­nus­stei­ner Standorten

Ab Anfang Mai beginnt die Stadt Tau­nus­stein mit der Auf­stel­lung von zunächst 15 Mit­fahr­bän­ken. Wei­te­re wer­den suk­zes­si­ve folgen.

Unser kur­zes Video mit Erklärungen:

YouTube

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube.
Mehr erfah­ren

Video laden

Die per­fek­te Lösung für Men­schen ohne Auto oder Rad:
ein­fach Schild umklap­pen, Fahr­ziel wählen …
Statt Dau­men raus, ein­fach auf die Mit­fahr­bank setzen
und war­ten, um sich mit­neh­men zu las­sen, gra­tis + unkompliziert.
Auto­fah­rer sehen, wo man hin will und hal­ten an …
und neh­men einen mit, wo gera­de kein Bus hin fährt.
Das ist die Tau­nus­stei­ner Mitfahrbank!
Die Mit­fahr­bank ist ein Teil der loka­len Energiewende

Die Loka­le Agen­da 21 und der Arbeits­kreis Tau­nus­stei­ner Ener­gie­wen­de (AKTE) haben die von den städ­ti­schen Gre­mi­en auf­ge­wor­fe­ne Idee von Mit­fahr­bän­ken in Tau­nus­stein auf­ge­grif­fen und in die Tat umgesetzt.

Damit soll die inner­städ­ti­sche Ver­kehrs – Infra­struk­tur für älte­re Tau­nus­stei­ner und für Jugend­li­che ab 16 Jah­ren ver­bes­sert wer­den. Wei­ter­hin wer­den die klei­ne­ren Orts­tei­le an die Kern­ge­mein­den (Blei­den­stadt, Hahn, Wehen) bes­ser ein­ge­bun­den und somit wird die gemein­sa­me Tau­nus­stei­ner Iden­ti­tät gestärkt. Dar­über hin­aus sind Mit­fahr­bän­ke in der Nähe von Ein­kaufs­zen­tren vor allem für älte­re Men­schen sehr interessant.

Salopp gesagt sind Mit­fahr­bän­ke so etwas wie die Senio­ren­va­ri­an­te des alten Tram­pens: Statt mit erho­be­nem Dau­men am Stra­ßen­rand zu ste­hen, kön­nen dort vor allem älte­re Men­schen wie auch natür­lich jun­ge auf eine Mit­fahr­ge­le­gen­heit warten.
Neben­bei wird durch die Mit­fahr­bän­ke die Aus­las­tung der PKW´s im inner­städ­ti­schen Bereich erhöht und somit der Ver­kehr auf den Tau­nus­stei­ner Stra­ßen reduziert.

Nicht zuletzt stei­gert sich die Kom­mu­ni­ka­ti­on und das sozia­le Arran­ge­ment der Tau­nus­stei­ner unter­ein­an­der und führt zu mehr sozia­len Kon­tak­ten in Taunusstein.

Eine Mit­fah­rer­bank besteht aus einer Sitz­bank und einem Hinweisschild.
Die Sitz­bank ist im auf­fal­len­den Tau­nus­stei­ner Blau gehaltenen.

Durch das Sit­zen auf der Mit­fahr­bank, signa­li­siert der Mit­fah­rer“, dass er mit­ge­nom­men wer­den möch­te. Der Mit­fah­rer“ soll­te das 16. Lebens­jahr voll­endet haben. Sein genau­es Fahr­ziel zeigt er durch die Ein­stel­lung der varia­blen Ziel­ort-Schil­der. Der PKW-Fah­rer erkennt sofort den Ziel­ort des mög­li­chen Mit­fah­rers und ent­schei­det, ob er anhält oder nicht.

Für ein siche­res Ver­trau­ens­ver­hält­nis zwi­schen Auto­fah­rer und Mit­fah­rer kann sich jeder Auto­fah­rer optio­nal bei der Loka­le Agen­da 21 Tau­nus­stein bzw. beim Arbeits­kreis Tau­nus­stei­ner Ener­gie­wen­de als Unter­stüt­zer” mel­den. Die­ser bekommt dann ein durch­num­me­rier­tes Blatt mit dem Logo Tau­nus­stei­ner machen Ener­gie­wen­de mobil“, wel­ches er auf dem Arma­tu­ren­brett posi­tio­nie­ren kann. Wer als Unter­stüt­zer mit­ma­chen will, schrei­be bit­te eine e‑Mail an mitfahrbank@taunussteiner-energiewende.de mit voll­stän­di­gem Namen, Adres­se und KFZ Kennzeichen.

Es ist beab­sich­tigt, das Kon­zept der Mit­fah­rer­bän­ke über ganz Tau­nus­stein und dar­über hin­aus aus­zu­bau­en. Anfra­gen aus Nach­bar­kom­mu­nen lie­gen uns bereits vor.

Fol­gen­de Stre­cken wer­den zunächst belegt. Die Posi­tio­nen der Mit­fahr­bän­ke wer­den in den Plä­nen (Geo­por­tal der Stadt Tau­nus­stein) ein­ge­tra­gen wer­den und kön­nen auch hier auf der Goog­le Map ange­zeigt werden:

Google Maps

Mit dem Laden der Kar­te akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von Goog­le.
Mehr erfah­ren

Kar­te laden

  1. von Seit­zen­hahn nach Bleidenstadt
  2. von Blei­den­stadt nach Seitzenhahn
  3. von Watz­hahn nach Bleidenstadt
  4. von Blei­den­stadt nach Watzhahn
  5. von Wings­bach nach Hahn
  6. von Hahn nach Wingsbach
  7. von Orlen nach Wehen
  8. von Wehen nach Orlen
  9. von Hahn nach Wehen
  10. von Wehen nach Hahn
  11. von Neu­hof nach Wehen
  12. von Wehen nach Neuhof
  13. von Nie­der­lib­bach nach Wehen
  14. inner­halb von Neu­hof (von Gar­ten­str. – Klei­nes Feld)
  15. inner­halb von Neu­hof (von Klei­nes Feld – Gartenstr.)

Sie­he auch die­se Bei­trä­ge mit Berich­ten in der Pres­se dazu.
Wei­te­res auf unse­rer Infoseite

Für Anre­gun­gen zu wei­te­ren Stand­or­ten für die Bän­ke oder bei Inter­es­se an einem Spon­so­ring einer Bank (Spon­so­ren­schild an der Bank) bit­te eine e‑Mail an mitfahrbank@taunussteiner-energiewende.de schrei­ben.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen.