Taunussteiner Energiewende

AKTE – ArbeitsKreis Taunussteiner Energiewende

Klimaneutral bis 2050 – Was kann Taunusstein dafür tun? – Integrierter Klimaschutzplan Hessen 2025

100 Kommunen für den Klimaschutz hieß das ambitionierte Landesprogramm für den Klimaschutz, dem die Stadt Taunusstein, unterzeichnet durch Bürgermeister Michael Hofnagel, am 25.11.2009 beigetreten ist. Seit November 2016 ist das Projekt der 100 Kommunen für den Klimaschutz in ein Bündnis übergegangen und trägt nun den Titel „Hessen aktiv: Die Klima-Kommunen“

Was wurde nun daraus? Was hat Taunusstein seit 2009 dafür getan? Was ist für die nächsten Jahre geplant?

© Hess. Umweltministerium

Die hessische Umweltministerin Priska Hinz stellt auf Einladung der Grünen des Rheingau-Taunus-Kreises den Integrierten Klimaschutzplan Hessen 2025 vor

Hessen soll bis zum Jahr 2050 klimaneutral werden, so das Ziel der Landesregierung. Wie wirkt sich das auf die Kommunen aus? Was können die Kommunen tun? Welche Unterstützung bietet das Land? Diese und weitere Fragen beantwortet die hessische Umweltministerin Priska Hinz am Dienstag, 19. September, bei der Vorstellung des Klimaschutzplans bei einer Informationsveranstaltung in der Silberbachhalle in Wehen. 
Beginn der Veranstaltung ist um 19.30 Uhr
 

© CCVISION.de

Siehe auch: Kabinettbeschluss „Klimaneutrales Hessen 2050“
und: Integrierter Klimaschutzplan Hessen 2025

Merken

Merken

Merken

Merken

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: