Taunussteiner Energiewende

AKTE – ArbeitsKreis Taunussteiner Energiewende

Windpark Heidenrod – Tag der offenen Tür

Am 07.Dez. waren wir am „Tag der offenen Tür“ im Windpark Heidenrod. Um 10:00 Uhr früh waren schon 200-250 interessierte Bürger zur Baustelle Windpark Heidenrod aufgebrochen. Bürgermeister Diefenbach informierte über die Historie und den aktuellen Stand der Bauarbeiten. Anschließend konnte sich jeder informieren und direkt Fragen zu allen möglichen Themenbereichen stellen.

z.B.:

Wie groß sind die Fundamente vor Ort:  3,5 m tief und 24 m im Durchmesser !!!

Kann auslaufendes Öl das Wasser belasten:  In der Anlage sind insgesamt ca. 5 bis 600 l Getriebeöl, Schmieröl und Kühlflüssigkeit vorhanden. Alle bei einer Störung eventuell auslaufenden Flüssigkeiten werden in einer integrierten Wanne aufgefangen und können den Waldboden erst gar nicht erreichen. !!!

und so weiter und so fort ……..

Sehr viele Leute nutzten diese Gelegenheit, sich umfassen zu informieren und sich die Flügel auf dem Boden, den Kran und sich das Innenleben einer Windkraftanlage von anzuschauen.


Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: