Taunussteiner Energiewende

AKTE - ArbeitsKreis Taunussteiner Energiewende

Forum Erneu­er­ba­re Ener­gien im Rhein­gau-Tau­nus- Kreis – The­ma: Ener­gie in Bürgerhand

Fachforum Erneuerbare Energien im Bürgerhaus Taunusstein

Wir sind ver­ant­wort­lich für das, was wir tun, aber auch für das, was wir nicht tun.“

Die­ser Satz von Vol­taire trifft noch immer zu – gera­de auf die Ener­gie­wen­de. Die Aus­wir­kun­gen des Kli­ma­wan­dels sind bereits bei uns im Rhein­gau-Tau­nus-Kreis spürbar.

Es geht dar­um, wie wir vor Ort einen Bei­trag leis­ten kön­nen das Kli­ma der Erde zu schützen.
Das The­ma Ener­gie in Bür­ger­hand steht im Mit­tel­punkt der Fach­vor­trä­ge. Aus meh­re­ren Regio­nen wer­den Exper­ten aus der Pra­xis berich­ten und ver­schie­de­ne For­men der Bür­ger­be­tei­li­gung vorstellen.
Die Ener­gie­be­ra­tung für pri­va­te Haus­hal­te ist ein zen­tra­ler Bestand­teil der Ener­gie­wen­de im Kreis, weil dort rund 50 % an Wär­me ein­ge­spart wer­den kann. Die Aus­stel­lung Strom­ein­spa­rung im Haus­halt der Ener­gie­spar-Agen­tur Hes­sen und ein Fach­vor­trag wid­men sich die­sem wich­ti­gen Thema.

20 Ver­ei­ne und Fir­men betei­li­gen sich an der Rah­men­ver­an­stal­tung und Ausstellung.

wei­te­re nähe­re Infos zur Ver­an­stal­tung, Ort und Zeit»

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen.